Pressebeitrag: Aufmunterung für Wohnsitzlose

„Solidarität und Menschlichkeit zeigen“, das war das erklärte Ziel des Obdachlosenprojekts, das am vergangenen Freitag um 15 Uhr auf dem Gemeindeplatz in Rüsselsheim startete. Die Aktion entstand aus der Frage „Wie kann ich etwas Gutes tun?“ heraus, die in der Jugendgruppe der Othman-Moschee im Hasengrund in die Runde geworfen wurde.

Ganzer Artikel bei Main-Spitze.