Iftar to go: Jetzt anmelden und kostenlose Mahlzeit im Ramadan abholen!

Normalerweise bieten wir während des Ramadans in der Othman Ibn Affan Moschee jeden Abend kostenlose Iftar-Speisungen an. Dieses Angebot ist dabei an Bedürftige und Menschen in schwierigen Lebenslagen gerichtet.

Derzeit können wir dies jedoch nicht wie gewohnt in der Moschee umsetzen, da das Gebäude wegen den Corona-Schutzmaßnahmen für die Öffentlichkeit geschlossen ist und auch keine Versammlungen zum gemeinsamen Iftar gestattet sind.

Darum haben wir uns dazu entschlossen in diesem Jahr erstmalig “Iftar to go”, sprich kostenlose Mahlzeiten zum Selbstabholen anzubieten. Die Ausgabe der Speisen zur Abholung soll dabei täglich von 18-19:30 Uhr auf dem Hof der Moschee erfolgen. Dabei sind die gängigen Corona-Sicherheitsmaßnahmen (2 Meter Abstand, kein Körperkontakt, keine Gruppenbildung und zügiges Verlassen des Geländes) einzuhalten.

Zum Zwecke der Organisation bitten wir darum sich über dieses Online-Formular spätestens bis 16 Uhr des Vortags der gewünschten Abholung für Iftar to go anzumelden, damit die Portionen rechtzeitig vorbereitet werden können:

Anrede

Dein Vorname

Dein Nachname

Deine Handynummer für kurzfristige Rückfragen

Deine Email-Adresse

Gewünschter Termin für die Abholung des Iftars

Anzahl der Portionen (Maximal 3)

Wenn Sie möchten, können Sie uns noch eine Nachricht mitteilen. (Beispielsweise, wenn Sie an mehreren Terminen oder über den ganzen Ramadan am Iftar to go-Projekt teilnehmen wollen.)

Hiermit bestätige ich meine Bedürftigkeit.

Die Gerichte dabei können variieren. Meist gibt es dabei jedoch Harira, Brot, Milch, Wasser, Tee, Datteln und eine kräftige Mahlzeit.

iftar_fleisch_batata

Die Kosten für die Zutaten dabei trägt unsere Moschee aus Spenden. Wir rufen daher dazu auf im Rahmen eurer Möglichkeit finanzielle Unterstützung zu leisten. Unten gibt es Zahlungsmöglichkeiten. Unsere Köche kümmern sich ehrenamtlich um die Zubereitung.

harira_kochen

So sagt unser geliebter Prophet Muhammed (ﷺ) sinngemäß in einem Hadith:

Wer einen Fastenden mit Essen für den Iftar versorgt, der bekommt den gleichen Lohn wie der Fastende, ohne dass der Lohn dessen geschmälert wird.”

Möge Allah euer Fasten annehmen und jeden Spender für seine Großzügigkeit belohnen! Amin.

iftar_food
Nachfolgend die Bankdaten unserer Moschee für Spenden per Überweisung:

Islamisches Kulturzentrum Rüsselsheim e.V.
Rüsselsheimer Volksbank
IBAN: DE04 5009 3000 0001 7575 04
BIC: GENODE51RUS

Als Verwendungszweck bitte “IFTAR” angeben.

Weiterhin sind Spenden auch über PayPal möglich:



Auch können Barspenden im Lebensmittelgeschäft der Moschee entgegen genommen werden.