Hoffnung für Ahmed: Nach der 1. Augen-Op

Im November berichteten wir von Ahmed’s Schicksal und entschlossen uns gemeinsam zu helfen. Wir sammelte Spenden und Ahmed konnte am Samstag endlich operiert werden. Die Operation musste zuvor zweimal wegen seiner Diabetes und wegen der Dialyse kurzfristig abgesagt werden, bevor diese nun alhamdulillah erfolgreich stattfinden konnte! Wegen diesen Umständen wurden zwar mehr finanzielle Mittel benötigt als ursprünglich geplant, aber dank eurer großzügigen Spenden blieb sogar noch etwas übrig um die ebenfalls benötige Nachbehandlung und die Medikamente zu bezahlen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die sich mit ihrem Vermögen und mit Bittgebeten eingesetzt haben.
Möge Allah (subhanahu wa ta’ala) unsere Absicht annehmen und unserem Bruder weiterhin Geduld und Gesundheit schenken!

Aufgrund der inzwischen starken Beschädigung der Netzhaut seines 2. Auges bleibt es jedoch fraglich, ob auch die 2. Operation stattfinden wird, aber wir werden euch über die weitere Entwicklung informieren und ihm (in schā’a llāh) auch weiterhin zur Seite stehen und ihn nicht im Stich lassen.

Jazakumu Allahu kheiran!