Die Anatomie eines Gläubigen

anatomy_ivad

Stirn: Ort der Niederwerfung Augen: vermeiden das Verbotene Ohren: hören den Qur’an Zunge: spricht nur Gottgefälliges Herz: trägt den Glauben an Allah in sich Muskeln: bekämpfen Unterdrücker Bauch: fastet im Monat Ramadan Beine: pilgern nach Mekka Hände: helfen den Bedürftigen und geben Spenden Füße: laufen zur Moschee Knie: beugen sich aus Gottesfurcht