IMR

Deine Spuren im Netz – sicherer Umgang mit Apps

Ein Leben ohne Internet oder Apps kann man sich schon gar nicht mehr vorstellen. Doch wo liegen hier die Gefahren?

Fühlst du dich sicher, wenn du im Internet unterwegs bist oder wenn du die eine oder andere App benutzt?

  • Wie verhalte ich mich um mich selbst vor Hackern, Viren und Trojanern zu schützen? 
  • Kann jemand meine Nachrichten mitlesen oder meine Fotos sehen?
  • Wie sicher ist mein Smartphone?

Rachid El Khayari aus Rüsselsheim wird uns die Antworten darauf liefern!

Du möchtest dabei sein?, dann komm einfach vorbei!

Wann?
15. Juni 2017

Wo?
Seminarraum der Othman Ibn Affan Moschee, Kobaltstr. 13, 65428 Rüsselsheim

Uhrzeit?
16:45 Uhr – 17:45 Uhr

 

Benefiz-Kuchenverkauf nach dem Freitagsgebet zu Gunsten von Waisen in Ghana

Unsere Moschee unterstützt am Freitag 30. Oktober 2015 im Anschluss an das Freitagsgebet um 12:10 Uhr mit einem Benefiz-Kuchenverkauf den Bau des “Home of Taqwa” in Ghana. Dies ist eine Kombination aus Moschee und Heim für 330 obdachlose Waisenkinder. Auch eine Ausbildungsstätte und Madrassa soll darin integriert sein.

Abu Huraira (radiallahu anhu) überliefert, dass der Gesandte Allahs (ﷺ) sagte:

Ich und einer, der sich einer Waise annimmt, gleich ob er mit ihr verwandt ist oder ihr fremd, werden wie diese (Zeigefinger und Mittelfinger) im Paradies sein.”

Der Überlieferer, Malik ibn Anas, hob dazu seinen Zeigefinger und den Mittelfinger, um es zu erläutern. (Muslim)

Weiterhin geht aus einem weiteren Hadith hervor:

Das beste Haus unter den Muslimen ist das Haus, in dem einem Waisenkind Gutes getan wird, und das schlechteste Haus unter den Muslimen ist das Haus, in dem einem Waisenkind Böses angetan wird.“ (Ibn Madscha)

Lasst euch also den ewigen Lohn nicht entgehen und kauft nach dem Freitagsgebet großzügig Kuchen und andere Leckereien an den Ständen, sowohl bei den Brüdern als auch bei den Schwestern.

Möge Allah euch belohnen und den Kuchen schmecken lassen!

benefiz_teaser

Ein Lächeln für Flüchtlingskinder

Während dem Ramadan sammelten unsere Schwestern Spenden für Flüchtlingskinder im Mainzer Flüchtlingsheim. Mehr als 3.000 Euro kamen durch eure Großzügigkeit zusammen. Damit konnten Festgeschenke zu ‘Aid besorgt werden. Anbei Eindrücke von der Übergabe. So konnte diesen Kindern ein schönes Fest bereitet werden!flüchtlingskollage

Kuchenverkauf für Syrien

Am 25.04.2014 wird es in der Othman Ibn Affan Moschee nach dem Freitagsgebet (14:45 Uhr) einen Kuchenstand geben. Das eingenommene Geld geht an ein medizinisches Hilfsprojekt in Syrien. Mehrere Krankenhäuser und eine Dialysestation sollen damit versorgt werden.
Benötigt werden dafür Kuchenspenden, aber auch gerne Salziges. Diese können entweder vor dem Freitagsgebet oder direkt im Anschluss dafür abgegeben werden.

Der gemeinsame Weg – Tagesseminar für Singles & Verheiratete

Früher oder später im Leben wünscht sich jeder von uns einen festen Lebenspartner. Da es uns nicht erlaubt ist außereheliche Beziehungen zu führen, schreibt uns der Islam die Ehe zu unserem eigenen Schutz vor.

Die Ehe ist die Hälfte unserer Religion, doch hast du dir mal die Frage gestellt, warum dies so ist?

  • Warum hat die Ehe einen so hohen Stellenwert bei Allah? 
  • Wie lerne ich den richtigen Partner auf halalem/erlaubten Wege kennen und lieben?
  • Wie führe ich meinen Ehealltag?

Imran Sagir aus Berlin und Dr. Ibrahim Rüschoff aus Mainz werden uns die Antworten darauf liefern!

Du möchtest dabei sein?, dann melde dich gleich an! Die Plätze sind limitiert, also beeile dich.

Wann?
08. Dezember 2013

Wo?
Seminarraum der Othman Ibn Affan Moschee, Kobaltstr. 13, 65428 Rüsselsheim

Uhrzeit?
10:00 Uhr – 18:30 Uhr

Gebühr?
15 EURO

Details nach bestätigter Anmeldung per Email an imr.kontakt@gmail.com

‘Aid Fest im Waisenhaus ‘Dar Khiriya’ Nador, Marokko

Bald ist es soweit. Bald ist ‘Aid und wir feiern gemeinsam mit der Familie das Fest der Feste. Wir versammeln uns am Tisch, lachen, feiern und essen gemeinsam im Kreise der Liebsten.

Aber stellt euch vor, es gibt Kinder die dieses schöne Gefühl leider missen müssen. Sie können nicht ‘Aid mit der Familie feiern, weil sie keine haben. Es sind Waisenkinder, die ohne die Liebe und Zuneigung ihrer Eltern aufwachsen müssen.

Daher möchten wir den Kindern des Waisenhauses ‘Dar Khiriya’ in Nador, Marokko den kommenden Aid eine Freude bereiten und ihren Kummer in Vergessenheit geraten lassen. Es soll auch für sie ein schönes Fest werden an dem wir gemeinsam mit ihnen feiern, sie beschenken und ihnen ein Festmahl servieren.

Bereits vor 4 Jahren haben wir diese Idee umgesetzt und die Kinder haben sich sehr über die Zuwendung und den Besuch gefreut. Wir werden nie das Leuchten ihrer Augen vergessen als sie uns zu Gast empfingen. Dieses Jahr sind wir wieder soweit, wir schenken den Waisen ein wunderschönes ‘Aidfest. Damit uns aber das auch gelingt Bedarf es eurer Hilfe!

Wir benötigen Geldspenden um den Kindern ‘Aidgeschenke machen zu können. Die Kinder wünschen sich insbesondere neue Schuhe und Schulmaterial, welches wir hier einkaufen möchten und in Marokko den Kindern persönlich aushändigen werden.

Tragt auch ihr einen Teil zu dem Waisenprojekt 2013 bei und spendet das was ihr spenden könnt.

Möge Allah (swt) eure Spende annehmen und euch dafür die Tore des Paradieses öffnen. Amin.

Wir sammeln Geldspenden bis zum 30.09.2013 und nehmen diese per Banküberweisung an. Bitte nehmt euch die Zeit und überweist eure Spende an:

RIF Kinderhilfsverein e.V.
Kto. 2000 111 87
BLZ 550 501 20
Sparkasse Mainz
Verwendungszweck: Waisenprojekt Nador 2013

rif_kinderhilfsverein

Bitte tragt den Verwendungszweck genauso ein, damit wir die Spende richtig zuordnen können.

Jazakumu Allahu kheiran!

Fragen zum Projekt an
IMR.kontakt@googlemail.com
Eure Schwestern von der IMR

Neuer E-Mail-Verteiler

Auf zahlreichen Veranstaltungen der Moschee z.B. IVAD, den Sonntagstreffen der Brüder und Schwestern, Fragerunden, Nachtvorträgen und weiteren Anlässen wurden mehrfach E-Mail-Adressen auf Papier erfasst um alle Teilnehmer über weitere Veranstaltungen zu informieren. Bisher hatte da jede Gruppe sein eigenes Süppchen gekocht und eigenständig Verteiler aufgebaut und Mails versendet.

Nun haben wir alle E-Mail-Adressen zu einem starken zentralen Verteiler zusammengefasst und möchten damit das ganze in Zukunft vereinfachen.

So soll niemand Neuigkeiten verpassen, weil er oder sie womöglich in dem einem Verteiler erfasst wurde, im anderen jedoch nicht. Auch soll niemand doppelt und dreifach E- Mails mit gleichem Inhalt erhalten, weil er in mehreren Verteilern erfasst wurde und es soll damit auch unnötiges Weiterleiten von E-Mails vermieden werden. Auch können wir zentralisiert einen besseren Datenschutz gewährleisten. Weiterhin möchten wir unleserliche E-Mail-Adressen auf handgeschriebenen Zetteln vermeiden und bieten ab sofort rechts unten auf unserer Webseite die Möglichkeit sich selber einzutragen.

Sollte jemand Schwierigkeiten mit dem neuen Verteiler haben, genügt eine kurze eMail und wir kümmern uns darum.

2. Hadithstunde

Während des Ramadans treffen wir uns einmal die Woche  von 19 – 20 Uhr zu den Hadithstunden im Seminarraum und widmen uns ausgewählten Hadithen aus der Sammlung von Bukhary.

Sowohl ein Bruder als auch eine Schwester werden diese Hadithstunden im Wechsel von jeweils einer halbe Stunde leiten. Gemeinsam werden wir versuchen die Hadithe sprachlich zu verstehen, inhaltlich aufzuschlüsseln, in den richtigen Kontext zu setzen und unsere Lehren daraus zu ziehen. Gemeinsam diskutieren, Fragen klären und mehr über die Sunnah lernen.

Sei heute am Dienstag, 23. Juli 2013 bei der 2. Hadithstunde dabei! In den heutigen Hadithen liegt der Schwerpunkt inshaAllah auf dem guten Benehmen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Benefizverkauf und Pfandflaschen für Syrien

Vergangene Woche begannen wir mit einer Spendenaktion zu Gunsten der syrischen Zivilbevölkerung. Es wurden reichlich Chebakia und andere traditionelle Backwaren verkauft. Auch wurden unsere Pfandflaschen-Sammelstellen fleissig gefüllt.

InshaAllah werden wir dies während dem Ramadan weiterhin fortsetzen und möchten Euch damit darauf aufmerksam machen diesen Freitag für den guten Zweck an den Verkaufsständen der Moschee großzügig zu sein.

Sehr gerne können auch weitere Leckereien mitgebracht werden, die dann ebenfalls für Syrien verkauft werden. Auch bitten wir um weitere Pfandflaschen und Dosen für unsere Annahmestellen.

Auch haben wir weitere Hilfsaktion: zum Beispiel ein Sammelaufruf für Babynahrung und die Finanzierung eines Krankenwagens.

1. Hadithstunde

Während des Ramadans treffen wir uns einmal die Woche  von 19 – 20 Uhr zu den Hadithstunden im Seminarraum und widmen uns ausgewählten Hadithen aus der Sammlung von Bukhary.

Sowohl ein Bruder als auch eine Schwester werden diese Hadithstunden im Wechsel von jeweils einer halbe Stunde leiten. Gemeinsam werden wir versuchen die Hadithe sprachlich zu verstehen, inhaltlich aufzuschlüsseln, in den richtigen Kontext zu setzen und unsere Lehren daraus zu ziehen. Gemeinsam diskutieren, Fragen klären und mehr über die Sunnah lernen.

Sei heute am Dienstag, 16. Juli 2013 dabei! In den heutigen Hadithen liegt der Schwerpunkt inshaAllah auf dem Fasten.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Spendenaktion für Syrien

Liebe Geschwister, wir möchten an dieser Stelle auf unsere Spendenaktionen für Syrien hinweisen.

Sowohl beim Eingang der Schwestern und beim Eingang der Brüder gibt es Annahmestellen für Pfandgut. Bringt also während dem Ramadan eure Flaschen und Dosen mit zu den Sammelstellen. Achtet darauf dass sie auch mit einem Pfandsiegel gekennzeichnet sind. Der Erlös geht nach Syrien.

Weiterhin wird während dem Ramadan jeden Freitag nach dem Freitagsgebet (14:45 Uhr) und am Abend leckeres Chebakia ebenfalls für Syrien verkauft.
Speziell bei den Frauen gibt es auch die Möglichkeit weitere internationale Speisen mitzubringen, die dann ebenfalls für den guten Zweck verkauft werden.
Hilfe ist mehr als willkommen.

Nutzt diese Gelegenheit und zeigt eure Solidarität für das syrische Volk.

Hadith-Stunde

Während des Ramadans treffen wir uns einmal die Woche  von 19 – 20 Uhr zu den Hadithstunden im Seminarraum und widmen uns ausgewählten Hadith aus der Sammlung von Bukhary. Sowohl ein Bruder als auch eine Schwester werden diese Hadithstunden im Wechsel von jeweils einer halben Stunde leiten. Gemeinsam werden wir versuchen die Hadithe sprachlich zu verstehen, inhaltlich aufzuschlüsseln, in den richtigen Kontext zu setzen und unsere Lehren daraus zu ziehen. Gemeinsam diskutieren, Fragen klären und mehr über die Sunnah lernen. Anbei Details zu den einzelnen Veranstaltungsterminen.

Termin Details
Dienstag, 16. Juli 2013 1. Hadithstunde
Dienstag, 23. Juli 2013 2. Hadithstunde
Dienstag, 30. Juli 2013 3. Hadithstunde
Montag, 05. August 2013 4. Hadithstunde

Vorträge

Während des Ramadans wirst Du bei uns bestens mit Vorträgen versorgt und es dürfte für jeden etwas dabei sein:

nachtvorträge

– Unter dem Leitthema unseres diesjährigen Ramadanprogramms „Deine Wohnstätte im Jenseits“ setzen sich Bruder Farhat und Bruder Yassir einmal die Woche in den Nächten von Freitag auf Samstag  mit dem Paradies und der Hölle in deutscher Sprache auseinder.

Termine der Nachtvorträge Details
In der Nacht von Freitag auf Samstag (12.-13. Juli 2013 00:30 – 01:30 Uhr) Nachtvortrag: „Jahanam (Hölle) Teil 1″
In der Nacht von Freitag auf Samstag (19.-20. Juli 2013 00:30 – 01:30 Uhr) Nachtvortrag: „Jenna (Paradies) Teil 1“
In der Nacht von Freitag auf Samstag (26.-27. Juli 2013 00:30 – 01:30 Uhr) Nachtvortrag: „Jahanam (Hölle) Teil 2″
In der Nacht von Freitag auf Samstag (02.-03. August 2013 00:30 – 01:30 Uhr) Nachtvortrag: „Jenna (Paradies) Teil 2“

– nahezu täglich finden Vorträge zwischen 16 – 17 Uhr mit Sheikh Hachemi in arabischer Sprache statt, nach Assr finden täglich, ausser freitags im Gebetsraum nach dem Assr-Gebet Vorträge in arabischer Sprache mit unserem Imam und anderen Referenten statt und täglich etwa 20 Minuten vor dem Tarawih-Gebet finden abwechslungsreiche Kurzvorträge auf tmazight, arabisch oder deutsch zu unterschiedlichen Themen im Gebetraum statt.

– Und schließlich findet gegen Ende des Ramadan am 4. August 2013 von 16:00 – 17:30 Uhr inshaAllah ein Spezialvortrag im Seminarraum mit dem Titel „Ramadan vorbei und nun?“ mit Schwester Esma Salih statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Pressebeitrag: Aufmunterung für Wohnsitzlose

„Solidarität und Menschlichkeit zeigen“, das war das erklärte Ziel des Obdachlosenprojekts, das am vergangenen Freitag um 15 Uhr auf dem Gemeindeplatz in Rüsselsheim startete. Die Aktion entstand aus der Frage „Wie kann ich etwas Gutes tun?“ heraus, die in der Jugendgruppe der Othman-Moschee im Hasengrund in die Runde geworfen wurde.

Ganzer Artikel bei Main-Spitze.

Silvester Event-Tipp: MOSCHEE STATT COCOON

Ihr kennt das: Jedes Jahr das gleiche. Ob in der Schule, auf der Arbeit oder auf’m Campus. Man bekommt ein Dutzend Flyer für irgendwelche Haram-Partys zugesteckt. Teils lassen sich sogar Muslime und Muslimas dazu hinreissen. Ist ja “nur” einmal im Jahr. Und dann werden noch Unsummen rausgeworfen für sinnlose Böller und Raketen. Dieses Jahr wird anders, denn hier ist die islamische Alternative:

Am 31.12.2012 ab 20 Uhr bis zum Morgengebet 2013 in der Othman Ibn Affan Moschee
MOSCHEE STATT COCOON – Erlebe Silvester mal anders!
Vorträge mit passenden Themen, Theatervorführungen, Islam-Quiz und einer richtig coolen Überraschung.
Mehr zum Event auf facebookmoschee_statt_cocoon