Jugend

Deine Spuren im Netz – sicherer Umgang mit Apps

Ein Leben ohne Internet oder Apps kann man sich schon gar nicht mehr vorstellen. Doch wo liegen hier die Gefahren?

Fühlst du dich sicher, wenn du im Internet unterwegs bist oder wenn du die eine oder andere App benutzt?

  • Wie verhalte ich mich um mich selbst vor Hackern, Viren und Trojanern zu schützen? 
  • Kann jemand meine Nachrichten mitlesen oder meine Fotos sehen?
  • Wie sicher ist mein Smartphone?

Rachid El Khayari aus Rüsselsheim wird uns die Antworten darauf liefern!

Du möchtest dabei sein?, dann komm einfach vorbei!

Wann?
15. Juni 2017

Wo?
Seminarraum der Othman Ibn Affan Moschee, Kobaltstr. 13, 65428 Rüsselsheim

Uhrzeit?
16:45 Uhr – 17:45 Uhr

 

IVAD: Sonntag, 21. Mai um 18:30 Uhr “Die Begrüßung des Ramadan”

Liebe Brüder und Schwestern, am Sonntag, 21. Mai 2017 präsentiert unsere Jugendinitiative IVAD um 18:30 Uhr einen weiteren deutschsprachigen islamischen Vortrag. Zu Gast ist Bruder Edin, der uns inschallah mit einigen Ratschlägen auf Ramadan einstimmen wird. Veranstaltungsort ist der Seminarraum im 1. Obergeschoss der Othman Ibn Affan Moschee, Kobaltstr. 13 in 65428 Rüsselsheim.
Jetzt zur Erinnerung teilnehmen und Freunde einladen!

Nacht der Moschee für Brüder – Samstag 20 Uhr bis Fajr am Sonntag

In einem Hadith wird von Abu Huraira (radi allahu anhu) sinngemäß überliefert, dass der Prophet (ﷺ) sagte, dass 7 Arten von Menschen am jüngsten Tag, an dem es sonst keinen Schatten gibt, den Schutzschatten Allahs (subhanahu wa ta’ala) genießen werden. Einer davon ist unter anderem ein junger Mann, der seine Jugend mit der Anbetung und im Dienste Allahs, des Allmächtigen und Erhabenen verbrachte. Ein anderer ist derjenige, dessen Herz stets mit der Moschee verbunden ist.

In diesem Bewusstsein beginnt am
Samstag, 10. Dezember
um 20 Uhr
für Brüder ab 15 Jahren
die Nacht der Moschee!

Für ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm bis zum Fajr-Gebet am Sonntagmorgen ist gesorgt.

Wir wollen uns dabei alle in lockerer Runde kennenlernen, einen Kurzvortrag vom ehrenwerten Sheikh Abdelhak anhören und eine Fragerunde mit ihm machen inklusive Übersetzung, bisschen rumalbern, gemeinsame Spiele spielen, Koran lesen, gemeinsam beten mit Sheikh Anass, Gelegenheit bieten um sich auch etwas zurück zu ziehen, gemeinsam Abend Essen und am morgen natürlich auch frühstücken!

Klingt gut? Dann sei keine Spaßbremse und komm. Keine Ausreden. Wird cool. Teilnahmebeitrag 5 Euro. Keine Verhandlungsbasis. Wegen Essen und so. Klar?

Jetzt klick auf teilnehmen und lade Deine Freunde ein.

– Eine Jugendinitiative der Othman Ibn Affan Moschee

IVAD: Die Wichtigkeit des Freundeskreises – Sonntag, 18. Dezember mit Bruder Mouhsine

Liebe Brüder und Schwestern, am Sonntag, 18. Dezember 2016 präsentiert unsere Jugendinitiative IVAD um 17 Uhr einen weiteren deutschsprachigen islamischen Vortrag. Zu Gast ist Bruder Mouhsine Chtaiti, der uns die Wichtigkeit unseres Freundeskreises näher bringt. Veranstaltungsort ist das Untergeschoss der Othman Ibn Affan Moschee, Kobaltstr. 13 in 65428 Rüsselsheim.
Jetzt zur Erinnerung teilnehmen und Freunde einladen!

 

Sonntag, 28. Februar 2016 um 16 Uhr IVAD “Das prophetische Dawah-Handbuch” mit Sheikh Taha Zeidan

Diesen Sonntag (28. Februar 2016) präsentiert unsere Jugendinitiative IVAD einen weiteren deutschsprachigen islamischen Vortrag.

Zu Gast ist der ehrenwerte Sheikh Taha Zeidan mit dem Thema der Dawah anhand von prophetischen Beispielen.

Veranstaltungsort ist das Untergeschoss der Othman Ibn Affan Moschee, Kobaltstr. 13 in 65428 Rüsselsheim.

Jetzt zur Erinnerung teilnehmen und Freunde einladen!

IVAD_Dawah

Übernachtung für Brüder

In einem Hadith wird von Abu Huraira (radi allahu anhu) sinngemäß überliefert, dass der Prophet (ﷺ) sagte, dass 7  Arten von Menschen am jüngsten Tag, an dem es sonst keinen Schatten gibt, den Schutzschatten Allahs (subhanahu wa ta’ala) genießen werden. Einer davon ist unter anderem ein junger Mann, der seine Jugend mit der Anbetung und im Dienste Allahs, des Allmächtigen und Erhabenen verbrachte. Ein anderer ist derjenige, dessen Herz stets mit der Moschee verbunden ist.

In diesem Bewusstsein beginnt am

Freitag, 25. Dezember

nach dem Ishaa-Gebet um 19 Uhr 

für Brüder ab 15 Jahren

die Nacht der Moschee! 

Für ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm bis zum Fajr-Gebet am Samstagmorgen ist gesorgt.

Wir wollen uns dabei alle in lockerer Runde kennenlernen, was cooles zusammen gucken, einen Kurzvortrag von Sheikh Nabil anhören, über brisante aktuelle Themen sprechen, bisschen rumalbern, mit paar Spielen Spaß haben, Koran lesen, sportlich betätigen, Gelegenheit bieten um sich auch etwas zurück zu ziehen, Qiyamul lail beten, am Abend gemeinsam Essen und am morgen natürlich auch frühstücken!

Klingt gut? Dann sei keine Spaßbremse und komm. Keine Ausreden. Wird cool.

nacht_der_moschee

Sonntag, 13. Dezember 2015 nach Maghreb IVAD “Der Mensch im Islam” mit Sheikh Mohamed S. Ibrahim

Am Sonntag, 13. Dezember 2015 präsentiert IVAD einen weiteren deutschsprachigen islamischen Vortrag. Wir erwarten Sheikh Mohamed S. Ibrahim vom islamischen Kulturzentrum Wolfsburg, der uns das Menschenbild im Islam näher bringen wird. Im Anschluss haben wir die Möglichkeit uns bei einem Glas Tee auszutauschen. Veranstaltungsort ist das Untergeschoss der Othman Ibn Affan Moschee, Kobaltstr. 13 in 65428 Rüsselsheim. Komm am besten zum Maghreb-Gebet um 16:25 Uhr und danach runter zum Vortrag.

IVAD_Mensch im Islam_Mohamed_S_Ibrahim_13_Dezember_1630

Jetzt zur Erinnerung teilnehmen und Freunde einladen!

Benefiz-Kuchenverkauf nach dem Freitagsgebet zu Gunsten von Waisen in Ghana

Unsere Moschee unterstützt am Freitag 30. Oktober 2015 im Anschluss an das Freitagsgebet um 12:10 Uhr mit einem Benefiz-Kuchenverkauf den Bau des “Home of Taqwa” in Ghana. Dies ist eine Kombination aus Moschee und Heim für 330 obdachlose Waisenkinder. Auch eine Ausbildungsstätte und Madrassa soll darin integriert sein.

Abu Huraira (radiallahu anhu) überliefert, dass der Gesandte Allahs (ﷺ) sagte:

Ich und einer, der sich einer Waise annimmt, gleich ob er mit ihr verwandt ist oder ihr fremd, werden wie diese (Zeigefinger und Mittelfinger) im Paradies sein.”

Der Überlieferer, Malik ibn Anas, hob dazu seinen Zeigefinger und den Mittelfinger, um es zu erläutern. (Muslim)

Weiterhin geht aus einem weiteren Hadith hervor:

Das beste Haus unter den Muslimen ist das Haus, in dem einem Waisenkind Gutes getan wird, und das schlechteste Haus unter den Muslimen ist das Haus, in dem einem Waisenkind Böses angetan wird.“ (Ibn Madscha)

Lasst euch also den ewigen Lohn nicht entgehen und kauft nach dem Freitagsgebet großzügig Kuchen und andere Leckereien an den Ständen, sowohl bei den Brüdern als auch bei den Schwestern.

Möge Allah euch belohnen und den Kuchen schmecken lassen!

benefiz_teaser

Sonntag, 20. September 2015, 15:30 Uhr IVAD “ZWISCHEN DEN EXTREMEN” mit Dr. Ali Özgür Özdil

Tagtäglich konfrontiert mit Extremen aller Richtungen kann einem regelrecht schwindlig werden! Dr. Ali Özgür Özdil, Islamwissenschaftler und Religionspädagoge von der Universität Hamburg bietet uns in einem deutschsprachigen Vortrag spannende Impulse und Gedankengänge zwischen den Extremen. Komm am Sonntag, 20. September 2015 um 15:30 Uhr zu IVAD ins Untergeschoss der Othman Ibn Affan Moschee. Für Erfrischungen ist gesorgt. Jetzt zur Erinnerung teilnehmen und Freunde einladen!

IVAD_Zwischen_den_Extremen_20-Sep-2015-Dr-1530-Ali-Özgür-Özdil

Islam lernen, aber von wem? IVAD-Event am 29. März 2015

Das IVAD-Team präsentiert am Sonntag, 29. März 2015 um 17:30 Uhr in der Aula des Immanuel Kant Gymnasiums, Evreuxring 25, 65428 einen weiteren deutschsprachigen islamischen Vortrag. Dieses mal mit dem Titel:

“Islam lernen, aber vom wem?”

Referent ist Bruder Ibrahim Hassan, bekannt vom I.I.S. Mainz und DAI – Dialog & Annäherung im Islam.

Weiteres Highlight ist ein Stand-Up Comedy Auftritt mit BOUJEMAA bekannt aus der Comedy Truppe UMA LAMO!

IVAD_Islam lernen_Web

Alle Brüder und Schwestern sind herzlich zu diesem Vortrag und unserem Rahmenprogramm eingeladen.

Teilnehmen und Freunde einladen!

Ein Lächeln für Flüchtlingskinder

Während dem Ramadan sammelten unsere Schwestern Spenden für Flüchtlingskinder im Mainzer Flüchtlingsheim. Mehr als 3.000 Euro kamen durch eure Großzügigkeit zusammen. Damit konnten Festgeschenke zu ‘Aid besorgt werden. Anbei Eindrücke von der Übergabe. So konnte diesen Kindern ein schönes Fest bereitet werden!flüchtlingskollage

IVAD: Ramadan für dich

Das IVAD-Team präsentiert am Sonntag, 15. Juni 2014 um 15:00 Uhr in der Aula des Immanuel Kant Gymnasiums, Evreuxring 25, 65428 einen weiteren deutschsprachigen Vortrag. Dieses mal mit dem Titel:

“Ramadan für dich”

Referentin ist Schwester Iman A. Reimann, Autorin des gleichnamigen Ratgebers.

Du bist herzlich eingeladen!

Weitere Infos dazu gibt es auch auf facebook.

Teilnehmen und Freunde einladen!

Ramadan für dich

Brüdertreff: Ramadan nach den 4 Rechtsschulen

Am Sonntag, 8. Juni um 17 Uhr setzten wir beim wöchentlichen Brüdertreff die Vortragsreihe über die vier Rechtsschulen fort. Dieses mal anlässlich der, so Allah will, baldigen Ankunft des Fastenmonats über die Unterschiede der verschiedenen Rechtsschulen über den Ramadan.
Dieses mal nicht im Seminarraum, sondern in den Klassenräumen. Genauere Raumangaben sind der örtlichen Ausschilderung zu entnehmen.

Kuchenverkauf für Syrien

Am 25.04.2014 wird es in der Othman Ibn Affan Moschee nach dem Freitagsgebet (14:45 Uhr) einen Kuchenstand geben. Das eingenommene Geld geht an ein medizinisches Hilfsprojekt in Syrien. Mehrere Krankenhäuser und eine Dialysestation sollen damit versorgt werden.
Benötigt werden dafür Kuchenspenden, aber auch gerne Salziges. Diese können entweder vor dem Freitagsgebet oder direkt im Anschluss dafür abgegeben werden.

Samstag, 9. März – IVAD-Event: Der Zweck heiligt nicht die Mittel!

Das IVAD-Team präsentiert am Sonntag, 9. März 2014 um 16:00 Uhr in der Aula des Immanuel Kant Gymnasiums, Evreuxring 25, 65428 einen weiteren deutschsprachigen Vortrag. Dieses mal mit dem Titel:

“Der Zweck heiligt nicht die Mittel!”

Referent ist Bruder Eddin Ljajic, bekannt vom I.I.S. Mainz und DAI – Dialog & Annäherung im Islam

Alle Brüder und Schwestern sind herzlich zu diesem Vortrag und unserem Rahmenprogramm eingeladen.

Tipp: Reichlich Parkmöglichkeiten gibt es gegenüber auf dem Parkplatz der Walter-Köbel-Sporthalle.

Weitere Infos dazu gibt es auch auf facebook.

Teilnehmen und Freunde einladen!

EDDIN_IVAD_FINAL