Spende

Syrienhilfe abgeschlossen!

Wir möchten uns kurz bei allen für die zahlreichen Spenden und den persönlichen Einsatz bei dieser Hilfsaktion für Syrien bedanken. Barak Allahu feekum! Möge Allah euch alle dafür reichlich segnen und die Hilfe ihren Bestimmungsort erreichen lassen und der syrischen Zivilbevölkerung diesen Winter helfen.

Wir bitten daher um Verständnis, dass wir keine weiteren Kleider- und Sachspenden mehr entgegen nehmen.
Sollten wir weitere Sammelaktionen starten werden wir dies inshallah bekannt geben.

Kleiderspenden für Syrien

Please try entering https://graph.facebook.com/658083074232469/photos?fields=source,link,name,images,album&limit=200 into your URL bar and seeing if the page loads.

Salam Aleikum liebe Geschwister,

derzeit läuft eine Sammelaktion für Syrien. Wir sammeln gut erhaltene, saubere und tragfähige Kleidung, die dann inshaAllah per Transporter in Hilfsgebiete nach Syrien gebracht und dort verteilt werden sollen.

Annahmestelle ist die Kobaltstr. 11, 65428 Rüsselsheim.
Dies ist das Gebäude neben der Moschee am Ende der Straßeneinfahrt. Wir wiederholen: neben der Moschee, nicht in der Moschee selbst.

Die Kleidung soll in stabilen, geschlossenen Kartons abgegeben werden, damit diese einfach verladen werden können und den Transport überstehen.
Bitte keine Kleidung in Tüten abgeben, da diese sehr leicht zerreissen.
Einfach die Kartons vor dem Nebengebäude abstellen.

Auch Geldspenden werden dafür gerne angenommen.

Gesammelt wird inshaAllah bis zum 15. Dezember 2013.

Möge Allah euch alle für die Unterstützung belohnen!

Facebook API came back with a faulty result. You may be accessing an album you do not have permissions to access.

Kurban für Syrien – Īdu l-Aḍḥā

Dieses Jahr bieten mehrere Moscheen aus unserer Region in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Syrischen Verein die Möglichkeit für das anstehende Opferfest Kurban für unsere Geschwister in Syrien zu spenden. Ein Opfertier kostet dabei 175 Euro. Die Annahmestellen sind dem Flyer zu entnehmen.

kurban_Syrien

‘Aid Fest im Waisenhaus ‘Dar Khiriya’ Nador, Marokko

Bald ist es soweit. Bald ist ‘Aid und wir feiern gemeinsam mit der Familie das Fest der Feste. Wir versammeln uns am Tisch, lachen, feiern und essen gemeinsam im Kreise der Liebsten.

Aber stellt euch vor, es gibt Kinder die dieses schöne Gefühl leider missen müssen. Sie können nicht ‘Aid mit der Familie feiern, weil sie keine haben. Es sind Waisenkinder, die ohne die Liebe und Zuneigung ihrer Eltern aufwachsen müssen.

Daher möchten wir den Kindern des Waisenhauses ‘Dar Khiriya’ in Nador, Marokko den kommenden Aid eine Freude bereiten und ihren Kummer in Vergessenheit geraten lassen. Es soll auch für sie ein schönes Fest werden an dem wir gemeinsam mit ihnen feiern, sie beschenken und ihnen ein Festmahl servieren.

Bereits vor 4 Jahren haben wir diese Idee umgesetzt und die Kinder haben sich sehr über die Zuwendung und den Besuch gefreut. Wir werden nie das Leuchten ihrer Augen vergessen als sie uns zu Gast empfingen. Dieses Jahr sind wir wieder soweit, wir schenken den Waisen ein wunderschönes ‘Aidfest. Damit uns aber das auch gelingt Bedarf es eurer Hilfe!

Wir benötigen Geldspenden um den Kindern ‘Aidgeschenke machen zu können. Die Kinder wünschen sich insbesondere neue Schuhe und Schulmaterial, welches wir hier einkaufen möchten und in Marokko den Kindern persönlich aushändigen werden.

Tragt auch ihr einen Teil zu dem Waisenprojekt 2013 bei und spendet das was ihr spenden könnt.

Möge Allah (swt) eure Spende annehmen und euch dafür die Tore des Paradieses öffnen. Amin.

Wir sammeln Geldspenden bis zum 30.09.2013 und nehmen diese per Banküberweisung an. Bitte nehmt euch die Zeit und überweist eure Spende an:

RIF Kinderhilfsverein e.V.
Kto. 2000 111 87
BLZ 550 501 20
Sparkasse Mainz
Verwendungszweck: Waisenprojekt Nador 2013

rif_kinderhilfsverein

Bitte tragt den Verwendungszweck genauso ein, damit wir die Spende richtig zuordnen können.

Jazakumu Allahu kheiran!

Fragen zum Projekt an
IMR.kontakt@googlemail.com
Eure Schwestern von der IMR

Dein Kurban in sicheren Händen

Gerne empfehlen wir auch für das kommende Opferfest eine Kurbanspende über unsere Freunde von muslimehelfen e.V.
Dort wird mit Deinem Kurban weltweit in vielen verschiedenen Ländern geholfen.
Kostenpunkt: 120 Euro pro Opfertier. Am einfachsten und schnellsten bequem online unter www.muslimehelfen.org/kurban

kurban_cover_album
Weitere Informationen über die Hilfsprojekte von muslimehelfen auch auf facebook.

Plätzchen und Kekse für Syrien

InshaAllah sollen auch dieses Jahr zu ʿĪdu l-Fitr tabletweise Plätzchen und Kekse für den guten Zweck in Syrien verkauft werden.
Wir bitten deswegen darum besonders in den letzten 10 Tagen des Ramadans fleissig zu backen und bis zum 2. August Plätzchen und Kekse in der Moschee abzugeben. Möge Allah Dich für Deinen Einsatz reichlich belohnen!

Beachte auch unsere weiteren Spendenaktionen: Sammeln von Babynahrung, Chebakiaverkauf, Spenden für den Krankenwagen und unsere Pfandflaschenaktion.

Pfandflaschen für Syrien

MashaAllah! Inzwischen kam einiges an Pfandgut zusammen. Der Erlös geht inshaAllah nach Syrien.
Weitere Pfandflaschen und Dosen können gerne bei unseren Sammelstellen an den Eingängen der Moschee abgegeben werden.
Möge Allah euch alle für euren Einsatz belohnen!

Krankenwagen für Syrien

Anfang des Jahres stattete unsere Moscheegemeinde eine Krankenwagen für Syrien aus. Leider ist die humanitäre Lage in Syrien immer noch katastrophal. Darum haben wir uns entschlossen erneut einen Krankenwagen zu finanzieren und auszustatten, damit dieser inshaAllah baldmöglichst in Syrien helfen kann.
Dafür sind wir auf großzügige Spenden angewiesen. Besonders im Ramadan müssen wir an unsere Geschwister in Not denken.
Gespendet werden kann bar in der Moschee oder auch per Überweistung an unsere Bankdaten.

Weitere Informationen zu unseren aktuellen Spendenprojekten bekommst Du hier.

krankenwagen2

Dringend: Babynahrung und Krankenwagen für Syrien

Liebe Geschwister, wir haben uns dazu entschlossen einen Bruder zu unterstützen, der demnächst mit einem Großtransporter inshaAllah nach Syrien fahren wird.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht diesen Transporter mit Babynahrung/brei zu füllen um den Kinder dort zu helfen. Wir bitten also alle aus Rüsselsheim und Umgebung Babynahrung bei unserer Annahmestelle neben der Moschee in der Kobaltstr. 11 abzugeben. Achtet darauf keine Gläser abzugeben, da diese beim Transport zu Bruch gehen können.

babymilch

Auch soll ein Krankenwagen für Syrien finanziert und ausgestattet werden. Details bekommst Du hier.

Benefizverkauf und Pfandflaschen für Syrien

Vergangene Woche begannen wir mit einer Spendenaktion zu Gunsten der syrischen Zivilbevölkerung. Es wurden reichlich Chebakia und andere traditionelle Backwaren verkauft. Auch wurden unsere Pfandflaschen-Sammelstellen fleissig gefüllt.

InshaAllah werden wir dies während dem Ramadan weiterhin fortsetzen und möchten Euch damit darauf aufmerksam machen diesen Freitag für den guten Zweck an den Verkaufsständen der Moschee großzügig zu sein.

Sehr gerne können auch weitere Leckereien mitgebracht werden, die dann ebenfalls für Syrien verkauft werden. Auch bitten wir um weitere Pfandflaschen und Dosen für unsere Annahmestellen.

Auch haben wir weitere Hilfsaktion: zum Beispiel ein Sammelaufruf für Babynahrung und die Finanzierung eines Krankenwagens.

Spendenaktion für Syrien

Liebe Geschwister, wir möchten an dieser Stelle auf unsere Spendenaktionen für Syrien hinweisen.

Sowohl beim Eingang der Schwestern und beim Eingang der Brüder gibt es Annahmestellen für Pfandgut. Bringt also während dem Ramadan eure Flaschen und Dosen mit zu den Sammelstellen. Achtet darauf dass sie auch mit einem Pfandsiegel gekennzeichnet sind. Der Erlös geht nach Syrien.

Weiterhin wird während dem Ramadan jeden Freitag nach dem Freitagsgebet (14:45 Uhr) und am Abend leckeres Chebakia ebenfalls für Syrien verkauft.
Speziell bei den Frauen gibt es auch die Möglichkeit weitere internationale Speisen mitzubringen, die dann ebenfalls für den guten Zweck verkauft werden.
Hilfe ist mehr als willkommen.

Nutzt diese Gelegenheit und zeigt eure Solidarität für das syrische Volk.

Pressebeitrag: Aufmunterung für Wohnsitzlose

„Solidarität und Menschlichkeit zeigen“, das war das erklärte Ziel des Obdachlosenprojekts, das am vergangenen Freitag um 15 Uhr auf dem Gemeindeplatz in Rüsselsheim startete. Die Aktion entstand aus der Frage „Wie kann ich etwas Gutes tun?“ heraus, die in der Jugendgruppe der Othman-Moschee im Hasengrund in die Runde geworfen wurde.

Ganzer Artikel bei Main-Spitze.